Sehr geehrte Frau Landesdirektorin Lubek,
sehr geehrter Herr Dezernent Althoff,

nach Durchsicht des Abschlussberichts „Integriertes Klimakonzept“ vom 7. April 2016 hat unsere Gruppe folgende Anfrage an die LVR-Verwaltung:

Auf Seite 69 Punkt 6.2.2. des Berichts findet sich folgende Textpassage:

„Der LVR prüft bereits regelmäßig bei anfallenden Baumaßnahmen, ob in deren Rahmen auch die Installation von PV-Anlagen, Solarthermie oder Gründächern auf den Liegenschaften möglich ist.“

Prüft der Landschaftsverband Rheinland ebenfalls Freiflächen auf den LVR-Grundstücken in Bezug auf eine mögliche Installation von Photovoltaik-Anlagen? Schätzt der LVR eine Installation von Photovoltaik auf den Freiflächen des Halfeshofes als sinnvoll ein?

Unsere Gruppe stellt diese Anfrage im Rahmen des Informationsfreiheitsgesetzes. Sie sind dementsprechend verpflichtet, die Anfrage binnen vier Wochen schriftlich zu beantworten.

Vielen Dank und freundliche Grüße

Thomas Traeder
Geschäftsführer